Lehrbeauftragte

geb.1962 in München

Beruflicher Werdegang

 

Seit 2016  Lehrbeauftragte im Bereich Klassenlehrermethodik am Institut für Waldorfpädagogik
Leitung des Berufsbegleitenden Kurses
2013 - 2016 Selbstständig als Mentorin (coaching) für Waldorflehrer, Vertretungslehrerin, Referentin und Dozentin für Waldorfpädagogi
2005 - 2016 Gastdozentin an der Akademie für Waldorfpädagogik in Mannheim
1994 - 2013 Klassenlehrerin mit Nebenfach Handarbeit und Religion für die Klassen1-8 an der Freien Waldorfschule Mannheim
Seit 2013 Gastdozentin für Waldorfpädagogik an der Universität Tartu in Estland
2004-2005 Ausbildung in Konfliktmanagement und zur Mediatorin. An der Akademie für Familien-und Sozialkultur in Vaihingen-En
1992 - 1994  Klassenlehrerausbildung, Vollzeitstudium am Seminar für Waldorfpädagogik in Stuttgart
1986 - 1989 Berufsbegleitendes Studium an der Akademie des Handwerks Mannheim
1989 Abschlussprüfung als staatlich anerkannter Betriebswirt des Handwerks
1988 - 1992 Lehrerin für Handwerksunterricht Schneidern in den Klassen 9-12, an der Freien Waldorfschule Mannheim
1985 - 1988 Gewandmeisterin am Nationaltheater Mannheim
1985 Meisterprüfung im Damenschneiderhandwerk, Handwerkskammer Mannheim
1981 - 1985 Schneiderin/Werkstattleiterin am Nationaltheater Mannheim
1978 - 1981  Damenschneiderlehre, Gesellenprüfung in Pforzheim

 

 

 


Kontakt

+49 (0)621-309 48-39
patricia.porr@akademie-waldorf.de

Zur Übersicht